SPORTaktiv Biathlon- & Winteraktiv-Camp Hochfilzen

Langlaufen im PillerseeTal © rol.art-images

Der perfekte Ort für ein Biathlon- und Winter-Aktiv-Camp: Hochfilzen im PillerseeTal, wo sonst? Der Biathlonsport blickt im Tiroler PillerseeTal schließlich auf eine lange Tradition zurück: Bereits drei Mal (2017, 2005 und 1978) fanden in Hochfilzen die Biathlon-Weltmeisterschaften statt.

Von 7. bis 10. Dezember 2017 steht das PillerseeTal wieder ganz im Zeichen des BMW IBU Weltcup Biathlon in Hochfilzen. Eine Woche nach dem Großereignis laden das PillerseeTal und SPORTaktiv von 14. bis 17. Dezember zum Camp ein. Wie alle Orte der Region PillerseeTal verfügt auch Hochfilzen über das streng geprüfte Loipengütesiegel. Stützpunkt ist das fairhotel – das erste Passiv-Energie-Hotel Tirols, klassifizierter Langlaufbetrieb mit Loipeneinstieg direkt vor der Haustür. Die weltbesten Biathleten wohnen alljährlich zum Weltcup in diesem zentral gelegenen Hotel. Apropos, weltbeste Biathleten: Auch Biathlon-Legende Christoph Sumann wird bei unserem Camp vor Ort sein und am Freitag zusammen mit den Teilnehmern trainieren.

Inklusive

  • 3 Übernachtungen im fairhotel Hochfilzen
  • Vollpension
  • Langlaufworkshops und Videoanalysen
  • Biathlon Einführung und Teambewerb
  • Besichtigung WM-Stadtion
  • Meet & Greet mit Biathlon OK Chef Franz Berger
  • Schneeschuhwanderung und Rodelpartie
  • Leihmaterial von Fischer für 3 Tage
  • Fischer Rucksack, WM-Kochbuch, uvm.
  • SPORTaktiv-Campschutz
  • sämtliche Abgaben

Preis: ab 490 Euro

Weitere Infos und eine Buchungsmöglichkeit findet ihr hier: www.kitzbueheler-alpen.com