Loipe Tristenau

Loipe Tristenau
Die schwarze Loipe führt anfangs über das Areal des Golf- und Landclubs Achensee und weiter stetig ansteigend durch den Wald bis zum Ende des idyllischen Tristenautals. Für geübte und fortgeschrittene Langläufer.

Details

Startort Pertisau
Länge 6 km
Dauer 00:00 h
Höchster Punkt 1149
Niedrigster Punkt 968
Höhenmeter 180
Geeignete Monate
Jan - Mrz:geeignet
Apr , Dez :witterungsbedingt
Mai - Nov:ungeeignet
Schwierigkeit
Zustand
Weitere Informationen http://www.achensee.com
Stilart Klassisch/Skating
Schneezustand Unbekannt

Karte

98563

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Schneeinfo für Achensee - Pertisau

Allgemeine Informationen
Schneebericht unbekannt
Schneefall 0 in den nächsten 24 Stunden
Letzter Schneefall 0000-00-00
Schneetelefon +43 (0)5243 5326
Entfernung zur Tour 1.4
Website Achensee - Pertisau
E-Mail info@karwendel-bergbahn.at
Berg
Höhe 1500m über NN
Schneetiefe auf Piste 0
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Tal
Höhe 950m über NN
Schneetiefe auf Piste 0
Schneeinfo auf Piste 0
Schneetiefe neben Piste 0
Schneeinfo neben Piste 0
Quelle
Quelle Schneeberichte von Skiinfo
Langlaufen am Achensee

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.