Nordische Ski-WM Planica 2023

Planica © Modica/NordicFocus

Die Nordische Ski-WM 2023 findet im slowenischen Planica statt. Vom 21. Februar bis 6. März treffen sich im Tal der Schanzen die weltbesten Skilangläufer, Skispringer und Nordischen Kombinierer, um in 24 Entscheidungen ihre Weltmeister zu küren.

News

Bilder

Über die Nordische Ski-WM 2023 in Planica

Die Nordische Ski-WM 2023 findet im slowenischen Planica statt. Planica ist ein kleiner Ortsteil von Ratece und in erster Linie der Name des südlich vom nur wenige Hundert Einwohner beheimatenden Ratece gelegenen Tales. Es gehört zur Gemeinde Kranjska Gora mit rund 5.000 Einwohnern, das aus dem alpinen Ski-Weltcup bekannt ist. Das nordische Zentrum liegt auf einer Höhe von 870 Metern über der Adria und grenzt an den Triglav Nationalpark, den einzigen Nationalpark Sloweniens.

Das Planica-Tal ist nur wenige Kilometer lang und zwei Kilometer nach Beginn des Tals erreicht man das Planica Nordic Center. Planica ist auch als Tal der Schanzen bekannt, vor allem die größte der acht Schanzen, die Skiflugschanze, wird alljährlich im Skisprung Weltcup genutzt. Aber auch der Langlauf Weltcup machte 2016, 2018 und 2020 schon dort Station, so dass die Strecken nicht ganz unbekannt sind. Das heutige Planica Nordic Center wurde 2015 fertig gestellt, um für die Nordische Ski-WM gerüstet zu sein. Bevor man für 2023 den Zuschlag erhielt, zog man allerdings 2017, 2019 und 2021 gegen Lahti, Seefeld und Oberstdorf den Kürzeren.

Das komplette Programm der WM findet ihr hier: FIS Nordische Ski-WM Planica (Slowenien)