Langlauf Weltcup Kuusamo

29.11.2014, Ruka, Finland (FIN): women ready for the start - FIS world cup cross-country, individual sprint, Ruka (FIN). www.nordicfocus.com. © Felgenhauer/NordicFocus. Every downloaded picture is fee-liable.

Traditionell treffen sich die drei nordischen Disziplinen Skilanglauf, Skispringen und Nordische Kombination Ende November in Kuusamo (Finnland) zu einem großen Event. Im Skistadion von Ruka nahe der russischen Grenze kämpfen vor allem Klassikspezialisten um die Siege.

News

Langlauf Weltcup: Klæbo gewinnt Ruka Triple im Zielsprint

Johannes Høsflot Klæbo heißt der Gewinner des Ruka Triples, der ersten Station im diesjährigen Langlauf Weltcup. Er gewann das Handicaprennen über 15 Kilometer im freien Stil vor Alexander Bolshunov und Emil Iversen. Florian Notz, Lucas Bögl und Jonas Dobler überzeugten mit schnellen Tageszeiten….

Bilder

Ergebnisse

Interviews

Informationen zum Weltcup in Kuusamo

Die Stadt

Die Kleinstadt Kuusamo mit einer Fläche von fast 6.000 Quadratkilometern aber nur 17.000 Einwohnern liegt an der Ostgrenze Finnlands zu Russland in der Provinz Oulu, circa 200 Kilometer östlich von Rovaniemi. Mit diesen fast 6.000 Quadratkilometern, von denen 800 Quadratkilometer Wasser sind, ist Kuusamo flächenmäßig doppelt so groß wie der Staat Luxemburg. Das Stadtgebiet liegt auf einer rund 250 Meter hohen Hochebene, von der aus die Gewässer in fünf Richtungen abfließen. Obwohl die Provinz Lappland erst nördlich von Kuusamo beginnt, wird der Ort nicht zuletzt aus Gründen der touristischen Vermarktung oft Lappland zugeordnet.

Das Stadion

Das Skistadion selbst befindet sich in Ruka, 25 Kilometer von der Ortsmitte Kuusamos entfernt auf dem 492 Meter hohen Fjell Rukatunturi. Dort steht auch die Große Skisprungschanze unmittelbar neben dem Langlaufstadion.