Gsiesertal Lauf

20.02.2011, Gsieser Tal Lauf St. Martin in Gsies, 42 Kilometer Skating Rennen, Hubschrauber-Bilder

Beim Gsieser Tal Lauf trifft sich am dritten Februarwochenende die italienische Marathon Elite. Aber auch für Volksläufer aus weltweit 30 Nationen ist einiges geboten. Es werden insgesamt vier Rennen angeboten.

News

Gsiesertal Lauf: Rekordzahl bei Voranmeldungen

Zum bereits 37. Mal findet am dritten Wochenende im Februar 2020 der „Südtirol Gsiesertal Lauf“, einer der größten und bekanntesten Skimarathons im gesamten Alpenraum, statt. Dieser Lauf hält einen einmaligen Rekord, ist er doch noch niemals abgesagt worden …

Bilder

Ergebnisse

Informationen zum Gsiesertal Lauf

Anmeldung Homepage Ort

Der Ort
Das Gsieser Tal ist ein Seitental des Pustertales zwischen den Ausläufern der Rieserfernergruppe und den Defreggeralpen. Das 22 Kilometer lange Tal zweigt bei Welsberg gegen Norden ab, eine gut ausgebaute Straße führt durch das weite Tal, vorbei an den Ortschaften Pichl, St. Martin und St. Magdalena. Die Gemeinde hat circa 2.150 Einwohner, die Haupteinnahmequelle ist die Landwirtschaft und der Fremdenverkehr mit circa 1.400 Gästebetten.

Der Lauf
Am Samstag kommen die Klassikläufer über 30 und 42 Kilometer zu ihrem Recht. Nachmittags dürfen die Kinder Rennluft schnuppern. Am Sonntag wird ausschließlich geskatet. Die Distanzen betragen wiederum 30 und 42 Kilometer. Die kurze Strecke ist dabei relativ flach, während es auf der Marathondistanz vor dem Ziel einen Anstieg mit 250 Höhenmetern zu bezwingen gilt. Der 30 Kilometer Lauf in klassischer Technik und die 42 Kilometer im freien Stil wurden 2013 zudem gemeinsam als Skimarathon Europameisterschaft gewertet.