Intervalltrainings: Das Salz in der Suppe

Du hast während der Sommermonate mit ausgiebigen Wanderungen und langen Radtouren ordentlich an deiner Grundlagenausdauer gearbeitet und das Krafttraining zeigt ebenfalls seine Wirkung? Dann ist es nun an der Zeit etwas Tempoarbeit in deinen Trainingsalltag zu bringen …

Der Schlüssel zum ökonomischen Langlaufschritt

Durch den Einsatz von Ski und Stock holen wir im Skilanglauf das Optimum in der Fortbewegung auf gepresstem Schnee heraus. Egal ob beim Klassisch oder Skating mit rhythmisch abgestimmten Bewegungen gleiten wir dynamisch und kraftsparend über die Loipe …

Funktionelle Saisonvorbereitung Skilanglauf

Kraft, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit – Der Langlaufsport fordert Körper und Geist auf vielfältige Art und Weise. Wer mit Leichtigkeit und Schwung die ersten Spuren in die Loipe ziehen will, tut gut daran, vor Saisonbeginn sein Training spezifisch zu gestalten …

Wer hat Angst vor der Sportpsychologie?

Effektives körperliches Training macht einen Sportler stärker, schneller und geschickter. Effektives mentales und sportpsychologisches Training macht einen Sportler aufmerksamer, fokussierter, emotional kontrollierter und motivierter. Warum also nicht auch so deine Leistung optimieren …

Leistungsreserve Krafttraining

Ein trainierter Muskel setzt bis zu 95 Prozent seiner Muskelfasern bei hoher Belastung ein, ein Untrainierter lediglich 65 Prozent. Diese Tatsache erklärt einleuchtend, warum Krafttraining einen hohen Anteil am Training eines Langläufers einnehmen sollte. Doch es gibt noch viele, die dieses wichtige Trainingsmittel nicht ausnutzen oder gar falsch trainieren …

DSV stellt neue Rahmentrainingskonzeption Skilanglauf vor

Aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse und modernste technische Features: die neue „Langlauf-Bibel“ ist verfügbar. Vorgestellt wird sie bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Deutschen Meisterschaft Skilanglauf an diesem Samstag (22.2.2020) in Oberstdorf …