Leistungsreserve Krafttraining

Ein trainierter Muskel setzt bis zu 95 Prozent seiner Muskelfasern bei hoher Belastung ein, ein Untrainierter lediglich 65 Prozent. Diese Tatsache erklärt einleuchtend, warum Krafttraining einen hohen Anteil am Training eines Langläufers einnehmen sollte. Doch es gibt noch viele, die dieses wichtige Trainingsmittel nicht ausnutzen oder gar falsch trainieren …

Regeneration: Balanceakt zwischen Belastung und Erholung

„Das eigentliche Training findet in der Regeneration statt“, diesen Spruch hat bestimmt jeder schon mal gehört. Durch regelmäßiges Training werden die belasteten Strukturen, wie der Bewegungsapparat, die Organe, die Regulationssysteme, usw. verbessert …

Trotz Zeitmangel fit für den Skimarathon

„Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät“, fragt man sich, bemerkt man wie schnell die Jahre doch vorbeiziehen. Unser Trainingsexperte Thomas Freimuth gibt euch ein paar persönliche Gedanken und Lösungsansätze mit auf den Weg, damit ihr trotz Zeitmangel fit für den nächsten Skimarathon werdet …

Puls-Laktat-VO2 (Teil1)

Für Leistungs- und ambitionierte Fitnesssportler resultiert die Trainingsmotivation aus dem Willen, sich zu verbessern und schneller zu werden. Eine große Hilfe stellen die biologischen Messgrößen, Herzfrequenz, Laktat und die Sauerstoffaufnahme, dar …

Puls-Laktat-VO2 (Teil2)

Zur optimalen Trainingssteuerung sind neben dem Messen der HF auch das Feststellen der Laktatkonzentration im Blut, möglichst während der ersten halben Stunde des Trainings, von großer Wichtigkeit …

Trainingsplan Mai (Skimarathonläufer)

Steckt euch Ziele und packt diese motiviert, aber nicht übermotiviert an. Lasst eurem Körper Zeit sich an das Training zu gewöhnen und steigert langsam das Trainingspensum. Doch wie fängt man am besten an, was sollte man jetzt und was erst im September trainieren? Trainingsmittel Die Sportart Skilanglauf bietet eine außergewöhnlich große Auswahl an Trainingsmitteln, welche
Weiter …