Ganghoferlauf

27.02.2011, Ganghoferlauf Leutasch, 50 km Classic, 42 km Skating, start classic race

Der Ganghoferlauf in Leutsch zählt zu den größten Volksläufen in Österreich und ist seit 2012 Teil des Euroloppet. Es werden vier unterschiedliche Strecken angeboten, die alle an einem Tag gestartet werden.

News

Ganghoferlauf: Skating-Siege an Lentsch und Mutscheller

Sonnenschein, milde Temperaturen und strahlende Gesichter: das internationale Langlauf-Festival in Leutasch zeigte sich am Sonntag von der strahlendsten Seite. Knapp 1.000 Skater gingen bei schönstem Wetter an den Start des Ganghoferlaufs über 20 beziehungsweise 42 Kilometer. Mit insgesamt 1.700 Langlaufbegeisterten und Athleten geht somit auch ein äußerst erfolgreiches 48. Ganghoferlauf-Wochenende zu Ende …

Bilder

Ergebnisse

Informationen zum Ganghoferlauf

Anmeldung Homepage Ort

Der Ort
Leutasch ist ein kleiner Ort mit 2.200 Einwohnern und liegt in der Olympiaregion Seefeld in Tirol. Vor allem der Hauptort Seefeld ist bekannt für die Ausrichtung von internationalen Wintersportwettbewerben wie mehreren Weltcups in der Nordischen Kombination oder den Olympischen Jugendspielen 2012. Aber auch Leutasch kann mit dem Ganghoferlauf und anderen Sportwettbewerben eine lange Tradition in der Ausrichtung von Events vorweisen.

Der Lauf
Beim Ganghoferlauf werden insgesamt vier Distanzen angeboten, die alle am Sonntag ausgetragen werden. Die Klassik-Spezialisten können 25 oder 50 Kilometer absolvieren, für die Skater sind 20 und 42 Kilometer vorgesehen. Das Gelände in und um Leutasch gilt als leicht bis mittelschwer.