Nordische Ski WM und Langlauf Weltcup Kurznews: Qualifikationsrennen, Vorverlegung Sprint und Saisonende für Sprinter

Bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf sind die ersten Entscheidungen gefallen, wer von den Athleten mit hohen FIS-Punkten sich in der Qualifikation durchgesetzt hat und damit für die Distanzrennen der Weltmeisterschaften startberechtigt ist. Außerdem steht nun fest, dass es außer dem Engadin Weltcup keinen weiteren Weltcup nach der WM geben wird…

Nordische Ski Weltmeisterschaften in Oberstdorf: Zwölf WM-Entscheidungen im Langlauf ab Donnerstag

Zwei Wochen lang ist das Allgäu vom 22. Februar bis 07. März dicht bevölkert von Langläufern, Skispringern und Nordischen Kombinierern sowie ihren Teams – Zuschauer sind coronabedingt nicht bei den Wettkämpfen vor Ort. Im Langlauf stehen ab kommenden Donnerstag zwölf Medaillenentscheidungen an, schon am Mittwoch steht allerdings für die exotischen Langlauf Nationen das vielleicht wichtigste Rennen an: Die Qualifikation für die Einzelstart Rennen…

Langlauf Weltcup Oslo ins Engadin verlegt

Der Langlauf Weltcup vom 13. bis 14. März, ursprünglich am Osloer Holmenkollen vorgesehen, wird stattdessen im Engadin in der Schweiz stattfinden – teilweise auf den traditionellen Strecken des Engadiner Skimarathon…

Langlauf Junioren WM: J-F Doerks und Helen Hoffmann gewinnen Silber und Bronze im Massenstart

Am letzten Wettkampftag der Junioren-Weltmeisterschaften der Langläufer im finnischen Vuokatti sicherte sich Helen Hoffmann im Massenstart im klassischen Stil über 15 Kilometer die Bronzemedaille. Gold ging an die Norwegerin Margrethe Bergane, Silber an die Schwedin Lisa Eriksson. Über die doppelte Distanz zeigte Jan-Friedrich Doerks viel Kampfeswillen und wurde mit Silber belohnt. Gold ging an Alexander Ivshin, Bronze an Alexander Ståhlberg aus Finnland….