Geschenkideen zu Weihnachten für Skilangläufer

Geschenke zu Weihnachten © Rainer Sturm / pixelio.de

Das Weihnachtsfest rückt unaufhaltsam näher und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? Wir haben hier zehn Geschenkideen für Skilangläufer zusammengestellt, die euch bei der Beantwortung der Frage helfen sollen.

Alle Jahre wieder

Jedes Jahr zum Weihnachtsfest dasselbe Drama: Was soll man nur schenken? Das zehnte Paar Socken, die Kaffeetasse mit aufgedrucktem Namen oder doch lieber etwas Essbares? Am Schlimmsten ist dann jedoch der gequälte Blick des Beschenkten beim Auspacken und die Erkenntnis, dass man wieder einmal nicht den Geschmack getroffen hat. Um zumindest Skilangläufer glücklich zu machen, stellen wir euch nachfolgend zehn Geschenkideen vor, unter denen für jeden Geldbeutel etwas dabei sein sollte. Also viel Spaß beim Stöbern und auf zufriedene sowie stressfreie Weihnachten!

Sportbrille

Julbo Aerospeed © Julbo

Sie sind modisches und funktionelles Accessoire zugleich: Sportbrillen! Sie schützen das Auge und runden die Einkleidung des Langläufers ab. Ganz frisch von unserer Redaktion getestet lest ihr die Produktvorstellung der Julbo Aerospeed. Für 174,95 Euro erhält der Beschenkte eine Brille mit großem Sichtfeld, bequemem Sitz und photochromatischer Scheibe, die ihre Lichtdurchlässigkeit automatisch anpasst.

Julbo Aerospeed im Test: Eine Brille für alle Sichtbedingungen? 

Langlaufcamps

Die Teilnehmer am Langlaufcamp 2015 © Val di Fiemme/Federico Modica

Vom Experten lernen und dabei noch schöne Tage an exklusiven Orten verleben? Das ermöglichen die Trainingscamps, die ihr in unserer Reiserubrik findet. Ob mit Olympia-Silbermedaillengewinner Peter Schlickenrieder zu Beginn der nächsten Saison oder Skimarathon-Experte Thomas Freimuth noch in dieser Saison, es ist für jeden etwas dabei. Preislich liegen die Camps zwischen 490 und 650 Euro. 

www.xc-ski.de/reisen/trainingscamps

Leser-Kommentare