Mitmachen und gewinnen: Aktionsprojekt „Mehr Skirollerstrecken für Deutschland“

Mehr Skirollerstrecken für Deutschland © Felgenhauer/xc-ski.de

Im Gegensatz zu Österreich und der Schweiz ist Skirollern in Deutschland im öffentlichen Raum grundsätzlich verboten. Deshalb starten wir das Projekt „Mehr Skirollerstrecken für Deutschland“. Macht mit und sichert euch die Chance auf tolle Preise!

Zusatzzeichen „Inliner frei“

Vor einem Monat haben wir darüber berichtet, wie schwierig die Rechtslage in Deutschland für Skirollerläufer ist: Rechtslage: Wo ist Skirollern in Deutschland, Österreich und der Schweiz erlaubt? Das Sporttreiben ist bei uns nämlich auf öffentlichen Straßen und Wegen ohne ausdrückliche Erlaubnis grundsätzlich verboten. Radwege und Nebenstraßen können jedoch durch die Genehmigung und das Anbringen des Zusatzzeichens „Inliner frei“ (1020-13) für das Laufen mit Inlinern (und Skirollern) freigegeben werden. Dieses Schild kann jedermann bei der örtlich zuständigen Behörde beantragen. Voraussetzung für eine Bewilligung ist natürlich, dass sich die Strecke dafür eignet und für die Behörde nichts gegen eine Freigabe spricht. 

Dokumentieren und Beantragen

Skirollern am Achensee © Michael Rackl/xc-ski.de

Nun wollen wir gemeinsam mit euch dafür sorgen, dass mehr Strecken in Deutschland dieses Zusatzzeichen erhalten und somit auch offiziell für das Skirollern freigegeben werden. Dazu müsst ihr in eurer Region tätig werden. Als ersten Schritt solltet ihr den Streckenabschnitt mit eurer GPS- Uhr oder einer entsprechenden Smartphone-App dokumentieren. Dieser Streckenabschnitt muss natürlich für das Skirollern geeignet sein, sollte keine Gefahrenstellen enthalten und auch keine größeren Gefällstrecken. Zudem solltet ihr Fotos von der Strecke machen, insbesondere vom Radwegschild zu Beginn, das noch kein Zusatzzeichen besitzt. Dann setzt ihr euch mit der zuständigen Behörde (Stadtverwaltung, Landratsamt …) in Verbindung, um zu klären, wie ihr das Zusatzzeichen beantragen könnt. Braucht ihr Unterstützung bei der Beantragung, lasst es uns wissen! 

Verlosung von Skirollern

Unter allen erfolgreichen Antragsstellern verlosen wir acht Paar Skiroller der renomierten Hersteller SRB, Nordicx und Nordic Pro. Zudem verlosen wir zwei Paar Skiroller unter allen Teilnehmern, die bereits mit Zusatzzeichen versehene Strecken für uns und alle Leser dokumentieren. In beiden Fällen müsst ihr, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, die Aktivität wie bei unseren Challenges in eure Trainingsdokumentation (Strava, Garmin Connect, Polar Flow …) hochladen und sie für Jedermann sichtbar machen. Den Link zur Aktivität und die Kilometerzahl speichert ihr hier:  www.xc-ski.de/challenges/mehr-skirollerstrecken-fuer-deutschland Zusätzlich sendet ihr uns die Fotos von der Strecke und vom Radwegschild am Startpunkt (mit und ohne Zusatzzeichen) per Email mit dem Betreff „Mehr Skirollerstrecken für Deutschland“ an info (et) xc-ski.de. Teilnahmeschluss ist am 31. Juli 2023, ihr habt also über ein Jahr Zeit, um die Beantragung bewilligt zu bekommen. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele!

Preise