Portrait – Petra Majdic (SLO)

Die „Prinzessin des slowenischen Langlaufsports“ begann ihre internationale Langlaufkarriere im Jahre 1998 in Continentalcups und bei den Junioren- Weltmeisterschaften. Doch auch bei Weltmeisterschaften 1999 und ersten Einsätzen im Weltcup konnte sie sich zunächst nicht etablieren…

Portrait – Virpi Kuitunen (FIN)

Virpi Kuitunen wurde inmitten der ostfinnischen Seenplatte geboren und begann schon in früher Kindheit mit dem Langlaufen. Bereits mit 14 Jahren zählte sie zu den besten finnischen Langläuferinnen ihrer Altersklasse…

Portrait – Tor Arne Hetland (NOR)

Man kann ihn fast als Pechvogel bezeichnen, den Tor Arne Hetland. Denn bei seinen ersten vier Rennen außerhalb Norwegens in den Jahren 1993 und 94 zeigte er immer sehr gute Leistung, doch dreimal verpasste er das Podest als Vierter oder Fünfter nur knapp…

Portrait – Jens Arne Svartedal (NOR)

Svartedal trat erstmals 1996 international in Erscheinung, als er an den Junioren-Weltmeisterschaften im italienischen Asiago an den Start ging und Siebter über 10km in der klassischen Technik wurde…

Portrait – Vincent Vittoz (FRA)

Der französische Spitzenlangläufer Vincent Vittoz begann bereits 1984 mit seiner sportlichen Laufbahn. Nach ersten Versuchen im alpinen Bereich kam Vincent im Alter von acht Jahren durch seinen Bruder Stephane zum Langlauf…

Portrait – Katrin Zeller (GER)

Katrin Zeller beobachtete in ihrer Kindheit die Skiwanderer, die ihr Geschick an kleinen Abfahrten versuchten und meistens auf dem Allerwertesten landeten. Sie wollte es besser machen und so kam es das sie bereits mit drei Jahren das erste Mal auf den schmalen Skiern stand …

Wenzl, Josef (GER) – Portrait

Durch seinen Vater, der früher ebenfalls Langläufer war, kam Josef Wenzl auch zum nordischen Skisport. Als Sprintspezialist ist Josef Wenzl die große Hoffnung im Deutschen Skiverband …

Portrait – Tom Reichelt (GER)

„Wer ist Tom Reichelt?“, fragten sich die Journalisten nach dem Husarenritt des deutschen Youngsters im norwegischen Oslo. Beim Klassiker am Holmenkollen sprang der junge Athlet 2006 völlig unerwartet auf das Podium …

Fessel, Nicole (GER) – Portrait

Was sind schon 21 Zehntelsekunden? Das fragte sich wohl auch Nicole Fessel nach ihrem knappen Ausscheiden bei ihrer ersten Olympiateilnahme in Turin 2006. Jedoch ließ die noch junge Karriere auf eine viel versprechende Zukunft hoffen …

Portrait – Manuela Henkel (GER)

Die gebürtige Thüringerin zählte zu den Wenigen, die den Langlaufboom in Deutschland mit ausgelöst haben. Schon seit 1994 ist Manuela Henkel in den Weltcup-Loipen unterwegs. Zuvor musste sie sich zusammen mit ihrer Schwester, der bekannten Biathletin Andrea Henkel, durch alles Auswahlprüfungen kämpfen …