St. Lambrecht - Stiftsloipe inkl. Fischteichrunde

St. Lambrecht - Stiftsloipe inkl. Fischteichrunde
Wer hat seine Runde schonmal gemütlich durch den Garten eines Benediktinerstifts gedreht? Wohl wenige? In St. Lambrecht kann man auf der 2,1 km langen Stiftloipe gemütlich seine Runden drehen. Genau das richtige für eine/n Genusslangläufer/in. Beim westlichen Parkplatz der Bergbahnen Grebenzen beginnt die 2,8 km lange Loipe. Diese führt zuerst rund um den Fischteich und danach hinein in den wunderschönen Stiftsgarten des Benediktinerstifts. Hier kann man gemütlich ein, zwei oder auch mehrere 550m lange Runden drehen und die Atmosphäre genießen. Die Mauern des Stiftsgartens verlassend geht es dann über einen kurzen Anstieg zurück zum Ausgangspunkt. Parken bei den Bergbahnen Grebenzen Talstation / Pabstin.

Details

Startort Lambrecht
Länge 2 km
Dauer 00:00 h
Höchster Punkt 1017
Niedrigster Punkt 1004
Höhenmeter 28
Familientauglich
Einkehrmöglichkeit
Geeignete Monate
Jan - Feb, Dez :geeignet
Schwierigkeit
Zustand
Stilart Klassisch/Skating
Schneezustand Unbekannt

Karte

86894

Weitere Informationen

Höhenprofil

Tut uns leid. Wir konnten keine Wettervorhersage für diesen Ort ermitteln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann. Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.