Atomic PRO C3 Skintec

xc-ski.de Skitest: Atomic PRO C3 Skintec © Felgenhauer / xc-ski.de

Eigentlich sollten die Erfinder der modernen Fellski Erfahrung mit eben diesen Steighilfen haben, doch mit den Bedingungen am Dachstein-Gletscher kam der PRO C3 Skintec nicht wirklich klar. Das Fell kostete Speed, was sich bei Einschub und Gleitverhalten negativ auswirkt. Dass der Abdruck gut bewertet wurde und insbesondere die Steigfähigkeiten neben der Spur gelobt wurden, zeigt, was eigentlich in dem Ski steckt. Das extrem geringe Gewicht bringt Vorteile beim Handling, nicht unwichtig wenn bergauf auch mal gegrätscht werden muss. Preislich liegt der Atomic am oberen Ende der Skala.

Daten
Kategorie: Sport Klassik No Wax
Länge im Test (cm): 200cm
Lieferbare Längen (cm): 176 , 184 , 192 , 200 , 208
Breite vorn/mitte/hinten (mm): 43-44-43
Gewicht (g)/Länge: 1070g/184cm
empf. Verkaufspreis: 299.99 €
Hersteller-Webseite: www.atomic.com
Hier direkt bestellen:
Hier vor Ort kaufen: Fachhändler-Datenbank

Testergebnis

Abdruckverhalten 12 von 15
Einschubverhalten 12 von 15
Gleitfähigkeit 11 von 15
Führung 12 von 15
Handling 12 von 15
Kurvenverhalten 12 von 15
Abfahrtsverhalten 12 von 15
Gesamtnote
Ein agiler Ski, den leider das Fell (unter den Testbedingungen) leider etwas ausbremst.