Sommer Grand Prix: Check, wissen Mario Seidl (AUT), Ilkka Herola (FIN) und Johannes Rydzek (GER).

Nordische Kombination: Gesamtsieg für Herola und Hansen, Tagessieg für Seidl

Gyda Westvold Hansen (NOR) gewinnt auch den fünften Sommer Grand Prix. Im österreichischen Villach verwies sie die Italienerin Annika Sieff und die Slowenin Ema Volavsek auf die Plätze. Bei den Herren siegte Mario Seidl vor Ilkka Herola und Martin Fritz. Der Gesamtsieg der Sommerwertung ging an Herola. Hansens Gesamtsieg stand schon vorher fest.

Gyda Westvold Hansen gewinnt die Gesamtwertung des Sommer Grand Prix.

Nordische Kombination: Impressionen vom Finale des Sommer Grand Prix

Der Sommer Grand Prix der Nordischen Kombination 2021 ist vorüber. Bei den Herren siegte Ilkka Herola (Finnland) vor Mario Seidl (Österreich) und Johannes Rydzek (Deutschland). Bei den Damen setzte sich Gyda Westvold Hansen aus Norwegen gegen Ema volavsek aus Slowenien und Lisa Hirner aus Österreich durch. Hier finden Sie einige Impressionen des Finaltages im österreichischen Villach.

Die drei Bestplatzierten hatten gut lachen.

Nordische Kombination: Hansen zum Vierten, Herola siegt in Villach

Auch beim Sommer Grand Prix der Nordischen Kombiniererinnen im Österreichischen Villach konnte Gyda Westvold Hansen das Rennen für sich entscheiden. Dahinter landete ein österreichisches Trio. Bei den Herren erlebten die Österreicher beim Sieg des Finnen Ilkka Herola ebenfalls einen erfolgreichen Tag.

Das Podium bei den Damen: (l-r) Annalena Slamik (AUT), Sigrun Kleinrath (AUT), Marie Nähring (GER), Gyda Westvold Hansen (NOR), Ema Volavsek (SLO) Lisa Hirner (AUT).

Nordische Kombination: Impressionen aus Villach

Ilkka Herola (Finnland) und Gyda Westvold Hansen (Norwegen) sind die Sieger des ersten Wettkampftages beim Sommer Grand Prix der Nordischen Kombination in Villach (Österreich). Hier findet Ihr einige Impressionen der Wettkämpfe.

Die drei Erstplatzierten: (l-r) Mario Seidl (AUT), Vinzenz Geiger (GER), Ilkka Herola (FIN).

Nordische Kombination: Hansen zum Dritten, Geiger siegt in Oberwiesenthal

Gyda Westvold Hansen ist derzeit nicht zu schlagen. Auch beim dritten Wettkampf in Oberwiesenthal siegte die Norwegerin. Zweite wurde Ema Volavsek vor Mari Leinan Lund. Bei den Herren siegte Vinzenz Geiger vor Mario Seidl und Ilkka Herola. Hansen dominiert nach Belieben Den Grundstein für ihren Sieg legte die 19-jährige Norwegerin auf der Schanze. Mit 102,5
Weiter …

Gyda Westvold Hansen gewinnt mit deutlichem Vorsprung.

Nordische Kombination: Impressionen aus Oberwiesenthal

Hier findet Ihr einige Impressionen vom Sommer Grand Prix der Nordischen Kombination im sächsischen Oberwiesenthal. Bei den Herren siegte Vinzenz Geiger vor Mario Seidl und Ilkka Herola. Bei den Damen gewann Gyda Westvold Hansen vor Ema Volavsek und Mari Leinan Lund.

Johannes Rydzek freut sich sichtlich über seinen Sieg.

Nordische Kombination: Rydzek siegt vor Geiger, Hansen erneut vorn

Beim Sommer Grand Prix der Herren in der Nordischen Kombination in Oberhof feierten zwei Oberstdorfer einen Doppelsieg. Johannes Rydzek gewann vor Vinzenz Geiger. Der Gesamtführende Ilkka Herola wurde Dritter. Bei den Damen gewann erneut Vortagessiegerin Gyda Westvold Hansen aus Norwegen.

Die Siegerinnen: Ema Volavsek, Gyda Westvold Hansen und Annika Sieff.

Nordische Kombination: Impressionen aus Oberhof

Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger aus Oberstdorf haben beim Sommer Grand Prix der Nordischen Kombination in Oberhof einen Doppelsieg gefeiert. Ilkka Herola (Finnland) wurde Dritter. Bei den Damen siegte Gyda Westvold Hansen (Norwegen) vor Ema Volavsek (Slowenien) und Annika Sieff (Italien).

Nordische Kombination: Der Sommer Grand Prix ist zurück

Der Sommer Grand Prix der Nordischen Kombination steht vor der Tür: In den kommenden Tagen werden die Nordischen Kombiniererinnen und Kombinierer in Oberhof (GER), Oberwiesenthal (GER) und Villach (AUT) Station machen. Insgesamt zehn Wettkämpfe soll es geben. Dazu kommt der FIS Youth Cup in Oberhof.