Klennower Rollskimarathon

 
Teilnehmer

Der Klennower Rollskimarathon fin der Lünerburger Heide findet statt.
Vielleicht hat die oder der Rollskiläufer/in noch Lust mitzumachen. Nachmeldungen sind möglich. Was mich nur wundert ist, warum der DSV und auch xc-Ski diesen Lauf nicht einmal erwähnten. Der Lauf ist der erste seiner Art. Er hat die Materialeinschränkung wie sie in Skandinavien üblich ist. Er findet unter den gleichen Bedingungen statt wie die “Guide-World.Classic-Tour”. Es ist ein Wettkampf, der dem klassischen Langlauf am nächsten kommt. Auch wenn die Strecke nur durchgeschoben wird. Dies ist zur Zeit ja immer noch der Trent beim Langlaufen. Es wird interesant, wie der Lauf ankommt!

 
Teilnehmer

Nach dem Rollski-Marathon ist eventuell vor dem Rollski-Marathon. Nach der gut überstandenen Premiere am Sonntag überlege ich nun, ob es und wie es weitergeht. Dabei geht es um interne organisatorische Dinge, aber auch um die Teilnehmerzahl und nicht zuletzt um unser Konzept und den Ablauf. Ich weiß, dass keiner kritisieren mag, wenn jemand einen solchen Wettkampf erstmals auf die Beine stellt. Mir würden aber Kritik und Verbesserungsvorschläge sowie beispielsweise Hinweise auf Dinge, die überhaupt nicht sein dürfen, sehr helfen. Vor allem weil die Premiere wegen der kleinen Teilnehmerzahl natürlich unter vereinfachten Bedingungen ablief. Ich wünsche mir Hinweise zum ganzen Drumherum. Sicher ist der Bereich Duschen, Umkleide stark verbesserungswürdig, oder die Verpflegung, ich bin für jeden Hinweis dankbar. Mein Ziel ist kein ganz großes Rennen, was wohl in unserer Sportart, unserer Lage in Norddeutschland und wegen unserer Möglichkeiten als Verein sowieso utopisch wäre. Aber drei- bis viermal so viele Teilnehmer wären schön. Wäre der Kurs dafür überhaupt geeignet? Insbesondere die “Abfahrt”? Oder was ist mit der Idee auf einem Teil der Strecke die Diagonaltechnik vorzuschreiben?
Also, meldet euch, gerne auch per Email direkt an mich.

Detlef Boick

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.