Rotefella Xcelerator Rollski Safety Screw

Teilnehmer

Ich habe eine Rottefella Xcelerator SSR auf Rollskiern (Skating). Fuer Berglauefe habe ich die Bindung um zwei Einheiten nach vorne geschoben. Dazu musste ich die safety screw entfernen, die die Bindung arretiert (Rottefella empfiehlt dies fuer Rollski). Ich kann jetzt aber nicht noch ein zweites Loch in den Rollski bohren, fuer die neue position der safety screw. Laufe jetzt also ohne die safety screw. Hat irgendjemand negative Erfahrungen gemacht mit Rotefella Xcelerator SSR auf Rollskiern ohne die safety screw ? Kann es passieren, dass sich die Bindung ungewollt hin und her schiebt beim Laufen, oder so gar ganz von der plate abschiebt ? Wieso benoetigt man ueberhaupt die safety screw, bei Skiern hat man die ja auch nicht, und die Rollski sind ja jetzt auch nicht viel schwerer. Vielen Dank fuer jede Antwort.

Verwalter

Hallo Christian,
hier mal die offizielle Verlautbarung von Rottefella aus dem Jahr 2014:

Ich bin selbst zwei Jahre lang meinen Skatingroller ohne Safety Screw gelaufen und hatte keine Probleme (bei meinem neuen Roller war die Bindung schon mit Safety Screw fixiert).
Allerdings soll es tatsächlich zur Ablösung der Bindung von der Platte gekommen sein. Und zwar nicht wie von dir vermutet nach vorne oder hinten, sondern bei Kippbewegungen seitlich. Diese Kippbewegungen sind natürlich auf Skiroller deutlich größer, als auf Ski. Deswegen sind die Probleme nur bei Skirollern aufgetreten und deswegen die Safety Screw auch nur für Skiroller.
Deswegen: Mit Safety Screw ist definitiv sicherer.
Mario

Teilnehmer

Vielen Dank Mario, das ist sehr hilfreich zu wissen. Dass die Bindung sich seitlich loesen kann haette ich jetzt nicht gedacht, macht aber bei breiten Rollen und Skating Schritt Sinn, koennte mir insbesondere vorstellen dass bei Klassik Rollern und schnellen Richtungswechsel mit Skate Schritt die Gefahr vorhanden ist.

Rotefella schreibt zwar, dass die Sicherheits Schraube die Funktion der Bindung nicht einschraenkt, aber in gewisser Weise tut sie dies doch, da die Position der Bindung ja mit der Schraube nicht mehr so einfach und schnell geaendert werden kann.

Mir ist aufgefallen dass sich meine Leistung bei Berganstieg Skate Laeufen verbessert, wenn ich die Binding um ein-zwei Einheiten nach vorne schiebe.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.