Wie lange haelt sich Fluor auf dem Belag bei Nicht-Nutzung?

 
Teilnehmer

Hallo, die Frage hoert sich vielleicht komish an, aber es geht darum: Wenn ich zu einem Marathon anreise, wachse ich meine Skier meistens zu Hause ein paar Tage vorher, manchmal schon eine Woche vorher, da es ja im Hotel manchmal nicht ganz so einfach mit dem wachsen ist. Wenn ich mir jetzt also eine Woche vorher den Ski mit einer top Schicht edlen Fluor beziehe, ist dass dann beim Rennen noch genauso da, wie wenn ich dass am Vorabend mache? Kann dass Fluor diffundieren (oder verdampfen, sagen wir bei Fluor spray?) Vielen Dank, Christian.

 
Teilnehmer

Hallo Christian,

vielen Dank für diese Frage!! Mache es meistens auch so und bin sehr gespannt, was unsere Experten dazu meinen!

Gruß
Stefan

 
Teilnehmer

Hallo, Fluor Liquo Wachse sind schnellflüchtig, sollten also direkt vor dem Start aufgetragen werden(ca. zwei Stunden).

Auch bei Fluorpowder ist es natürlich besser, vor dem Start oder am Tag zuvor das Produkt aufzutragen. Falls dies nicht möglich ist, sollte man den Ski erst am Renntag abziehen und ausbürsten.

Gruß Reini
http://www.hwk-skiwachs.de/

 
Teilnehmer

Hallo Reini,

kannst Du Deine Aussage bezüglich der Schnellflüchtigkeit der Flouro Liquo Wachse mit Daten belegen?
Wenn ja-wie wurde gemessen?
Gruß

 
Teilnehmer

Hallo Hagen, nein aber
durch viele Tests, bestätigte sich, dass über Nacht eine deutliche Verschlechterung stattfand.Gruß Reini

 
Teilnehmer

Hallo Reini,
wenn ich also im März am Donnerstag zum Vasaloppet fliege, muss ich die Ski gar nicht wachsen, da bis zum Sonntag alles Gute weg ist, oder?

Gruß aus Bayern,
Stefan

 
Teilnehmer

Hallo Stefan,

wenn sich der Fuorpowder auch verschlechtert ist er immer über die Lange Distanz noch die beste Lösung. Ein Tipp, der Söderberg Thomas ist ein absoluter Profi in Mora, der macht das sicher Zuverlässig.

Gruß Reini

 
Teilnehmer

Vielen Dank Reini! 🙂

Ich habe noch nie mit Fluorpowder gearbeitet und habe es in naher Zukunft auch nicht vor! 😉
Allerdings würde ich schon gerne meine Ski daheim vor dem Abflug präparieren!
Da ich durchschieben möchte würde ich TOKO-Fluorwachs-Gleitwach (HF) auftragen, abziehen und ausbürsten! Sinnvoll?

Gruß,
Stefan

 
Teilnehmer

Da ich in Grövelsjön untergebracht bin, werde ich wohl nicht in den Genuß kommen, meine Ski vom Thomas S. in Mora wachsen zu lassen!? Außer, ich fahre vom Flughafen direkt nach Mora und dann nach Grövelsjön!? Hat er einen Laden oder macht er das “privat”?
Gruß,
Stefan

 
Teilnehmer

Hallo,

vielen Dank erstmal an alle die auf meine Frage geantwortet haben. Das ist sehr hilfreich. Insbesondere die Tips von Reinhard. Liquid fluor ist ja in der Tat kein Problem kurz vor dem Start aufzutragen, es sind mehr die Pulver und Hartwachse die mich interessieren. Vor dem Start abziehen und ausbuersten sollte in der regel auch ueberall gehen, vielleicht nicht gerade im Hotel aber irgendwo draussen. Natuerlich sollte man die Wachreste dann angemessen entsorgen. Es gibt ja auch mehr und mehr Wachsservice an den grossen Marathons, vielleicht werde ich das auch demnaechst mal probieren. Christian

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.