Biathlon: Erik Lesser nach Schlüsselbeinbruch operiert

Erik Lesser (GER) © Tumashov/NordicFocus

Eine gute und eine schlechte Nachricht kommen aus Oberhof. Erik Lesser hat sich bei einem Sturz mit dem Mountainbike das Schlüsselbein gebrochen und die Internationale Biathlon Union (IBU) hat den Termin für die 2023 in Oberhof stattfindenden Biathlon-Weltmeisterschaften festgelegt und weitere wichtige Entscheidungen getroffen.

Erik Lesser hat Krankenhaus schon wieder verlassen

Nach einem Sturz mit dem Mountainbike hat sich der 31jährige Thüringer (SV Eintracht Frankenhain) das rechte Schlüsselbein gebrochen. In Erfurt wurde er erfolgreich operiert und hat das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Auf seiner Facebook-Seite schrieb er: „Wenn du versuchst jung zu sein und Fahrrad fährst wie ein Kind – sh*t happens“. Der Deutsche Skiverband hat mitgeteilt, dass er die Teilnahme am City-Biathlon in Wiesbaden bereits abgesagt hat. Nun hofft Lesser, dass die Heilung optimal verläuft und er an den Deutschen Meisterschaften Anfang September am Arber (7./8.9.2019) und in Ruhpolding (13.-15.9.2019) teilnehmen kann. Seinen Arm darf er die nächsten sechs Wochen zwar nicht belasten, das Sommertraining kann er aber eingeschränkt fortsetzen. Der derzeitige Vorbereitungslehrgang seiner Teamkollegen im Martell-Tal findet derweil ohne ihn statt, aber bis zur traditionellen Saisoneröffnung Ende November in Östersund bleibt noch fünf Monate Zeit.

Houston, I have a problem! 🤦🏼‍♂️If you try to be young and bike like kid 🚵‍♀️ this sh*t happens. Nice and smooth…

Gepostet von Erik Lesser (Offizielle Fanpage) am Mittwoch, 12. Juni 2019

 

Men-Power! 💪 Unsere Biathleten rollern heute und morgen durch das komplette Martelltal. 💯👍 #Winterfans

Gepostet von Viessmann Sport am Donnerstag, 13. Juni 2019

Termin für die Biathlon-WM 2023 in Oberhof steht

Im Rahmen der Vorstandssitzung der IBU in Frankfurt am Main wurden wichtige Terminentscheidungen getroffen. Die Biathlon Weltmeisterschaft in Oberhof 2023 findet von 8. bis 19. Februar statt. Nach 2004 wird Oberhof ein zweites Mal Gastgeber einer Biathlon-WM sein. Bis 2023 soll die Sportstätte am Grenzadler mit einer hochmodernen Infrastruktur ausgestattet und nach einem geschätzten Investitionsumfang in zweistelliger Millionenhöhe modernisiert werden. Zuletzt fand 2012 in Ruhpolding eine Biathlon-WM in Deutschland statt. Der Termin für die Biathlon-WM 2021 im slowenischen Pokljuka wurde auf 10. bis 21. Februar 2021 festgelegt. Der nächste außerordentliche IBU-Kongress findet von 18. bis 20. Oktober 2019 in München statt. Darüber hinaus möchte die IBU ein moderneres und unterhaltsameres Format für die Saisoneröffnung und hat für den Weltcupkalender  2020/2021 und 2021/2022 ein Update beschlossen: Vor dem traditionellen Start in die Weltcupsaison wird es eine spezielle Saisoneröffnung in Kontiolahti geben. Das genaue Programm für das Season Opening vom 27.-29.11.2020 und vom 26.-28.11.2021 wird im Herbst 2019 bekannt gegeben. In jedem Fall werden Weltcup- und Nationenpunkte sowie Preisgelder vergeben.