Loipen- und Schneebericht: Anzahl der Loipenkilometer steigt täglich!

Tauplitzalm am 15.11.2017 © tauplitz.panomax.com

Die Schneefälle der letzten Tage haben dazu geführt, das insbesondere in mittleren bis höheren Lagen erste Loipen präpariert werden konnten. Damit steht dem Langlauf-Saisonstart (fast) nichts mehr im Weg.

Deutschland

In Deutschland ist man im Schwarzwald auf Zack. Am Notschrei oberhalb von Todtnau ist bereits eine 1,7 Kilometer lange Runde für Klassik und Skating präpariert. Wenige Kilometer weiter östlich kann man am Feldberg sogar schon zwei Loipen bieten, eine 1,7 Kilometer lange Skating-Runde und eine 3,3 Kilometer lange Klassik-Strecke. Im Bayerischen Wald ist aktuell die 2,2 Kilometer Rollerbahn-Runde im Landesleistungszentrum Arbersee für Skating präpariert. An diversen anderen Orten kann bereits in selbstgetretenen Spuren gelaufen werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, der findet in der Skihalle in Oberhof weiterhin gute Trainingsbedingungen vor. 

Mehr Infos und aktuelle Daten hier: Loipen in Deutschland

Österreich

In den österreichischen Alpen wartet man noch auf Schneefälle bis in tiefere Lagen. In mittleren Höhen wie zum Beispiel in Sportgastein sind bereits erste Loipen auf Neuschnee gespurt. Fünf Kilometer können dort klassisch und skatend genutzt werden. Ebenfalls bereits eine Skating-Runde ist auf der Gnadenalm oberhalb von Obertauern präpariert. Elf Kilometer perfekt gespurte Loipen für Klassik und Skating findet ihr auf der Tauplitzalm oberhalb von Bad Mitterndorf. In Obertilliach könnt ihr schon zehn Kilometer der Grenzlandloipe und fünf Kilometer im Biathlonstadion nutzen. In Seefeld bietet die 1,6 Kilometer lange Snowfarming-Loipe mit Schnee aus der vergangenen Saison die Möglichkeit, einen ersten Teil der WM-Loipen zu testen. In Ramsau am Dachstein wird fleißig an der ersten Talloipe gearbeitet, aktuell muss man aber noch auf die fünf Kilometer lange Gletscherloipe ausweichen. Eine ein Kilometer lange Runde steht weiterhin auf dem Kitzsteinhorn zur Verfügung.  

Mehr Infos und aktuelle Daten hier: Loipen in Österreich

Schweiz

Ebenfalls gute Nachrichten gibt es aus der Schweiz. Dort können im Engadin immer mehr Loipen geöffnet werden. 31 Kilometer für Skating und sechs Kilometer für Klassik stehen aktuell zur Verfügung. Neun zusammenhängende Kilometer hat das Goms derzeit um das nordischen Zentrum in Ulrichen zu bieten. Acht Kilometer sind es in Liechtenstein. In Davos bleibt es weiterhin bei den vier Kilometern der Snowfarming-Loipe, in Lenzerheide bei einer zwei Kilometer langen Kunstschneerunde.

Mehr Infos und aktuelle Daten hier: Loipen in der Schweiz

Italien

Gut getroffen hat es auch einige Orte in Italien. So sind in Livigno inzwischen 20 Kilometer gespurt. Aus Toblach und Cortina haben uns schon erste Bilder von der gespurten ehemaligen Bahntrasse erreicht, noch gibt es aber keine offizielle Bestätigung, ob die Loipe durchgängig gespurt ist. Dafür stehen oberhalb von Cortina vier und auf der Plätzwiese sechs Kilometer zur Verfügung. Der Schnalstaler Gletscher bietet weiterhin fünf Kilometer. Im Biathlonzentrum des Martelltals sind es 3,5 Kilometer. 

Mehr Infos und aktuelle Daten hier: Loipen in Italien

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und gibt auch nur den aktuellen Stand am Tag der Veröffentlichung wieder. Ihr wisst, wo man aktuell darüber hinaus noch langlaufen kann? Dann nutzt doch einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel und informiert die Langlauf-Community.

Leser-Kommentare