Fischer Speedmax 3D Twin Skin

Fischer Speedmax 3D Twin Skin © Felgenhauer / xc-ski.de

Der teuerste Ski der Kategorie kommt aus dem Hause Fischer, der Speedmax 3D Twin Skin. So ganz kann der Fischer in dieser Kategorie nicht überzeugen, denn auch hier ist beim Kauf auf die absolut richtige Gewichtsklasse zu achten. Ein zu weicher Ski neigt aufgrund des aggressiven Fells sofort zum rupfen. Ungeachtet dessen ist der Fischer ein neutraler Ski, der sich ohne Anspruch an die Technik leicht laufen lässt. Wer gern auf Langstrecken unterwegs ist, bei denen am Ende die Technik eher nachlässt, der findet im Fischer einen sehr guten Partner.

Daten
Kategorie: Race Klassik No Wax
Länge im Test (cm): 202
Lieferbare Längen (cm): 187/192/197/202/207
Breite vorn/mitte/hinten (mm): 41/44/44
Gewicht/Länge: 1030g/197 cm
empf. Verkaufspreis: 629.95 €
Hersteller-Webseite: www.fischersports.com
Hier direkt bestellen: www.xc-ski.de/material/shop
Hier vor Ort kaufen: Fachhändler-Datenbank

Testergebnis

Abdruckverhalten 13 von 15
Einschubverhalten 13 von 15
Gleitfähigkeit 12 von 15
Führung 14 von 15
Handling 13 von 15
Kurvenverhalten 13 von 15
Abfahrtsverhalten 14 von 15
Gesamtnote
Gewohnt neutral mit aggressiven Fell