xc-ski.de Langlauf-Challenge: Das steckt hinter dem 90 Minuten Ziel

Langlauf-Challenge 2021/2022 © Fischer Sports GmbH

Warum die Herausforderung in diesem Winter darin besteht, innerhalb von 90 Minuten soviele Kilometer wie möglich zu sammeln und was unsere Partner sonst noch zu bieten haben, lest ihr in unserem aktuellen Zwischenstand zur Langlauf Challenge 2021/2022.

Nachhaltigkeit bei Löffler

Löffler 70-90-99 © Löffler

Die xc-ski.de Langlauf Challenge 2021/2022 fordert euch nicht zufällig zum Kilometersammeln innerhalb von 90 Minuten heraus. 90 ist eine der drei großen Zahlen, für die unser Challenge-Partner Löffler Sportswear seit Jahren steht: Löffler verfolgt die Philosophie der verantwortungsvollen Produktion. Schon vor Jahrzenten hat Löffler sich entschieden, die Produktion nicht in andere Kontinente auszulagern, sondern weiterhin den härteren Weg der Produktion in Österreich und Europa zu gehen. Im Herzen der Produktion – der hauseigenen Löffler-Strickerei in Ried im Innkreis – werden rund 70 Prozent der verwendeten Stoffe gestrickt. 90 Prozent der Wertschöpfung – von der Stoffproduktion, Zuschnitt bis hin zur Endkontrolle – werden in Europa erbracht. Mehr dazu hier: loeffler.at

Anmelden und 500€ Warengutschein gewinnen

Aber nicht nur Löffler unterstützt unsere Challenge in dieser Saison! Auch Fischer ist mit dabei und hat neben dem Top-Preis für die Verlosung unter allen Teilnehmern (ein Paar Fischer Speedmax 3D Ski) noch eine weitere Aktion für euch im Gepäck: Du bist stets auf der Suche nach lukrativen Angeboten, interessierst dich für alles, was es rund um den Skisport zu berichten gibt und möchtest die neuesten Infos von Fischer aus erster Hand erfahren? Dann melde dich an zum Fischer Newsletter und nutze die Chance einen Warengutschein im Wert von 500€ zu gewinnen. Hier geht’s zum Gewinnspiel: fischersports.com

Aktueller Zwischenstand

Bislang haben bereits 48 Sportlerinnen und Sportler an der Challenge teilgenommen. Bei den Damen führt Dana Wagner mit einer Leistung von 30,9 Kilometern innerhalb der 90 Minuten vor der Österreicherin Sandra Edelbauer, die 29,1 Kilometer gelaufen ist. Rang drei belegt derzeit Antje Nebel. Bei den Herren hat es Christian Herkert auf unglaubliche 37 Kilometer geschafft. Im auf den Fersen sind aktuell Markus Meister (31,6km) und Michael Rademacher (30,9km). Letzterer war gemeinsam mit der Führenden in der Damenklasse unterwegs. Allerdings wollen wir nicht nur die Spitzenwerte herausstellen. Auch Leistungen von neun beziehungsweise 14 Kilometern am Ende der Rangliste bei Damen und Herren sind aller Ehren wert. Zudem ist immer noch reichlich Zeit, um die eigene Leistung zu verbessern oder zum ersten Mal teilzunehmen. Die Challenge läuft noch bis 31. März 2022.

Hier geht’s zur xc-ski.de Langlauf Challenge 2021/2022