DSV-Langläufer absolvieren Technik- und Athletiklehrgang in Ramsau am Dachstein

Jonas Dobler am Dachsteingletscher © Jonas Dobler

Die deutschen Langläufer der Lehrgangsgruppe 1a (Weltcup) und 1b (Sprint Damen) befinden sich aktuell zu einem Trainingslehrgang in Ramsau am Dachstein. Auf dem Plan steht insbesondere Technik- und Athletiktraining.

Steigerung der Qualität des Trainings

Unter Anleitung des neuen Technik- und Athletiktrainers der DSV-Skilangläufer, Axel Teichmann, wurden diese in Ramsau am Dachstein auf den neuesten Stand gebracht. „Im Vordergrund steht, die Herz-Kreislauf-Stärke, also die ‚PS‘, die bei unseren Athleten zweifellos da sind, auch auf den Schnee zu bringen“, so Bundestrainer Peter Schlickenrieder. Der neue Mann an der Spitze der Trainer ging mit gutem Beispiel voran und beteiligte sich selbst an den Trainingseinheiten und Aufgabenstellungen. So zeigte Teichmann den aktuellen Forschungsstand in Sachen Schubtechnik inklusive Hüftposition und Armstellung. In weiteren Einheiten wie zum Beispiel beim Skiroller-Berglauf galt das Hauptaugenmerk nicht der Bestzeit sondern der Lauftechnik. Die Vormittagseinheit brachte dann die Gelegenheit, das Gelernte sofort auf Schnee umzusetzen. 

Im schönen Ramsau am Dachstein, lernen wir alle neue Kraftübungen kennen. #kraft #crosscountryskiing #vorturnen #ramsauamdachstein @steffiboehler @katharinahennig@elisabeth.schicho @lauragimmler @antoniafraebel @julia_belger @minih1995 @juniorspoint @adidasterrex @blasbichlerhof @peterschlickenrieder @schniederxc

Gepostet von Victoria Carl am Donnerstag, 14. Juni 2018

 

Sehr gute Bedingungen am Gletscher

Auf dem Dachsteingletscher oberhalb von Ramsau am Dachstein in Österreich herrschen derzeit noch sehr gute Bedingungen. Knapp drei Meter Schneehöhe, Maximaltemperaturen von zehn Grad (früh am Morgen deutlich darunter) und fünf Kilometer gespurte Loipe ermöglichen den deutschen Langläufern aktuell sehr gute Trainingsbedingungen. 

Am anfang schee…

Gepostet von Lucas Boegl am Freitag, 15. Juni 2018

 

Traditionelle Geburtstagsparty

Aber auch das Gesellige kommt bei diesem Lehrgang nicht zu kurz. Am Donnerstag gab es einen doppelten Geburtstag zu feiern. Lucas Bögl vollendete sein 28. Lebensjahr, Katharina Hennig wurde 22. Gefeiert wurde im altbewährten Lehrgangsquartier der Deutschen, dem Blasbichlerhof. Und wie man an den nachfolgenden Bildern sehen kann, standen traditionelle Geburtstagsspiele auf dem Programm. 😉 Noch bis zum morgigen Dienstag bleiben die Sportler in Ramsau, dann geht es weiter ins wenige Kilometer entfernte Bad Gastein. Dort ist die Teilnahme an der Trailrunning-Weltmeisterschaft geplant.

Work hard to Play hard – Geburtstagsparty Katharina Hennig Lucas Boegl

Gepostet von Peter Schlickenrieder am Freitag, 15. Juni 2018

 

Mehr Fotos von den Athleten in den sozialen Medien findet ihr in unserer Rubrik Social News