xc-ski.de Skimarathon Cup: Verdiente Gesamtsieger und Titelverteidiger in der Teamwertung

Die besten Damen in der Gesamtwertung des xc-ski.de Skimarathon Cups: v.l. Ulla Hornfeck, Jessica Müller, Greta Hoppe © jokumaxx

Mit dem Skadi Loppet in Bodenmais fand der xc-ski.de Skimarathon Cup einen herausfordernden Abschluss. Zwei neue Skimarathon-Meister wurden gekürt und der Teamsieger ermittelt.

Debertin und Müller deutsche Meister

Es war wieder einmal keine einfache Saison für den xc-ski.de Skimarathon Cup. Bereits der Auftakt beim König Ludwig Lauf wurde vom bangen Blick gen Himmel dominiert. Das erste Rennen der Serie konnte dann aber fast nach Plan über die Bühne gehen. Lediglich die Distanz musste etwas verkürzt und in zwei Runden absolviert werden. Deutlich härter traf es den Kammlauf. Aufgrund von Schneemangel musste der zweite Wettbewerb ausfallen. Beim Skadi Loppet sah zunächst alles nach einem perfekten Saisonfinale aus. Sturm am ersten Tag und Regen am Zweiten machten das Abschlussrennen dann aber zu einer echten Herausforderung. In der Gesamtwertung konnte sich schließlich der Tscheche Jiri Rocarek bei den Herren und Jessica Müller bei den Damen durchsetzen. Während Müller mit Platz eins beim König Ludwig Lauf und Platz drei beim Skadi Loppet zugleich deutsche Meisterin wurde, ging der Titel bei den Herren an Daniel Debertin. Der junge Läufer vom Eleven Eintracht Braunschweig Skimarathon Team hatte sich in Oberammergau Rang vier und in Bodenmais Platz elf erkämpft. Silber und Bronze holten Benjamin Selter und Fabian Hartig. Bei den Damen waren es Greta Hoppe und Titelverteidigerin Ulla Hornfeck, die sich Silber und Bronze sicherten. Zu den Medaillen gab es hochwertige Sachpreise von den Serienpartnern Fischer und Löffler.

Hier die komplette Rangliste mit den Altersklassenwertungen: Endstand xc-ski.de Skimarathon Cup 

Braunschweiger verteidigen Teamsieg

Die Teamsieger im xc-ski.de Skimarathon Cup: Eleven Eintracht Braunschweig Skimarathon Team © jokumaxx

In der Teamwertung konnten sich die Vorjahressieger vom Eleven Eintracht Braunschweig Skimarathon Team bereits beim König Ludwig Lauf ein kleines Polster erlaufen. Auch beim Skadi Loppet sammelten sie schließlich die meisten Punkte und errangen überlegen den Teamsieg. Dafür gab es für David Brehmke, Daniel Debertin, Dirk Debertin, Fabian Hartig und Martin Rejzek einen exklusiven Trainingsaufenthalt im Waldhotel Vogtland in Klingenthal. Wie im letzten Jahr werden wir die Fünf im Sommer bei ihrem Trainingslager begleiten und darüber berichten. Auf den weiteren Plätzen der Teamwertung folgten das xc-ski.de A|N Skimarathon Team und die Läufer vom TSV Mönchröden. 

Alle Infos zur Serie findet ihr hier: xc-ski.de Skimarathon Cup

Leser-Kommentare