Buchvorstellung: „Der lange Lauf von Madame Engadin Skimarathon“

Buchcover Der lange Lauf von Madame Engadin Skimarathon © Francoise Stahel

Sie hat 50 Mal am Engadin Skimarathon teilgenommen und ist die einzige Frau, die seit der Premiere bei jeder Austragung am Start stand, Françoise Stahel. 50 Jahre Beruf, Familie und Skilanglauf, davon erzählt die gebürtige Französin und inzwischen Schweizer Staatsbürgerin in diesem Buch.

Vorwort von Christoph Zwaan

Françoise Stahels Abenteuer sind eine Anleitung zum Glücklichsein – Rezepte, um Täler zu überwinden und Gipfel zu erklimmen. Mit über 80 Jahren und als einzige Frau der Welt steht «Madame Engadin Skimarathon» noch immer am Start des Langlauf-Klassikers. Seit 1969 hat sie keine einzige Austragung verpasst. Das ist wohl bemerkenswert, was aber die gebürtige Französin in all den Jahren erlebt hat, ist mindestens so erstaunlich. Ihre Begeisterung für den Langlaufsport ist dabei ein Abbild ihres äusserst engagiert geführten Lebens. … Als sie 1959 nach Klosters kam, wurde ihr das Skifahren kurzerhand untersagt – viel zu gefährlich sei das, meinte ihr Arbeitgeber. Der hatte die Rechnung aber ohne die quirlige Französin gemacht. Denn in solchen Fällen tut eine Françoise Stahel das, was eine Françoise Stahel tun muss. Sie setzt sich ein für ihre Werte und Vorstellungen. Wenn nötig, auch gegen Widerstände, aber stets respektvoll und mit Charme. Diese Biographie zeigt keine heile Welt, sondern das pure Leben. Mit ihrer positiven Energie meistert Madame Stahel jedes Hindernis, welches sich ihr in den Weg stellt. … „Man kann immer etwas bewirken“, lautet einer ihrer Grundsätze, und dieses „immer“ lebt Françoise Stahel wahrhaftig. Nur so ist es zu erklären, dass sie sich mit über 80 Jahren dazu entschloss, dieses Buch zu schreiben. Welche Passion Françoise Stahel in allen Lebensbereichen an den Tag legt, ist nicht bloss beeindruckend, sondern eine Inspiration für Menschen jeglichen Alters, in allen Lebenslagen.

Die Autorin

Madame Engadin Skimarathon, Françoise Stahel, lief auch noch mit 80 mit Freude und Begeisterung ins Ziel. Die quirlige Seniorin ist die einzige Frau, die ohne Unterbruch, seit 1969, jeden Engadin Skimarathon bestritten hat. Der Lauf ist ein fester Bestandteil ihres Lebens geworden, der ihr immer wieder Kraft gab, auch in schweren Zeiten. Nach dem 50. Jubiläum entschied sie sich, ihre Erfahrungen und ihr bewegtes Leben, mit spannenden Geschichten und Anekdoten, in einem Buch festzuhalten. Ausdauer, Disziplin und immer ein wenig über ihre Grenzen zu gehen ist eines der Rezepte, die sie sportlich wie beruflich zum Erfolg geführt haben. Sei es zur eidg. dipl. Buchhalterin mit eigenem Treuhand- und Immobilienbüro, als Mutter, bei all ihren täglichen Herausforderungen oder auf Bergtouren und Trekkings in fernen Ländern. 2019 feierte sie 50 Jahre Wahlheimat Klosters. Ein halbes Jahrhundert in Klosters und am Engadiner auf das Françoise Stahel zurückblicken kann. Für die nächste Austragung des Engadin Skimarathons im März 2022 ist sie übrigens schon angemeldet und freut sich schon auf Startschuss.

Das sagt die xc-ski.de Redaktion

Durch einen Flyer, der in einer meiner Unterkünfte während meiner letzten Recherchereise in der Schweiz aufliegt, werde ich auf das Buch aufmerksam und bin sofort interessiert. Wenige Tage später halte ich ein Rezensionsexemplar in Händen, das mir Françoise persönlich zugeschickt hat. 464 Seiten, das liest man nicht über Nacht und so nehme ich mir jeden Abend eines der 50 Jahre vor, aus denen die Autorin berichtet. Eines ist von vornherein klar: Das Buch ist eine Biographie und kein Abenteuerroman oder Krimi. Wer also einem Höhepunkt entgegenlesen und große Spannung erleben will, der wird enttäuscht. Wer sich aber für die Historie des Engadin Skimarathons aus Sicht einer Teilnehmerin und das ganz normale Leben einer geborenen Französin in der Schweiz interessiert, der wird sich jeden Abend auf das nächste Jahr freuen.  

Einband: Gebunden
Umfang: 464 Seiten
Preis: 33 Euro (plus 6 Euro Versand), 35 Schweizer Franken (plus 7 Schweizer Franken Versand)

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit: madame-engadin-skimarathon.ch