Salomon Snowscape 9 Skin

xc-ski.de Skitest: Salomon Snowscape 9 Skin © Felgenhauer / xc-ski.de

Noch ein firmeninterner Vergleich Fell gegen Schuppe und günstig gegen teuer. Bei Salomon gewinnt das Rennen der Fellski, der obendrein bester Skin-Ski des Testfeldes wird. Die teurere Konstruktion des Snowscape 9 Skin ist leichter und damit bergab leichter zu beherrschen und im Handling agiler. Der Abdruck ist auf Top-Niveau, bergauf gibt es also keine bösen Überraschungen. Wirkliche Punktverluste im Vergleich zum Orbiter fährt er nur bei Gleitfähigkeit und Führung ein, wobei beide Ski nicht wirklich für den Gebrauch außerhalb der Spur gebaut sind. Die Anforderungen an Kraft und Technik fallen auch sehr gering aus, wie das von einem Fellski zu erwarten ist.

Daten
Kategorie: Nordic Cruising
Länge im Test (cm): L
Lieferbare Längen (cm): S 165 M 165 L 170 XL 175 XXL 175
Breite vorn/mitte/hinten (mm): 47/45/49
Gewicht (g)/Länge: 1250g
empf. Verkaufspreis: 199.99 €
Hersteller-Webseite: www.salomon.com
Hier direkt bestellen: www.xc-ski.de/material/shop
Hier vor Ort kaufen: Fachhändler-Datenbank

Testergebnis

Abdruckverhalten 14 von 15
Gleitfähigkeit 12 von 15
Führung 12 von 15
Handling 12 von 15
Kurven- und Abfahrtsverhalten 12 von 15
Gesamtnote
Salomons Erfahrung im Bau überragender Fellski zeigt sich beim Snowscape 9 Skin mit bester Allround-Performance