Rossignol X-IUM Premium C2 IFP

xc-ski.de Skitest: Rossignol X-IUM Premium C2 IFP © Felgenhauer / xc-ski.de

So frisch und fröhlich wie sein Design heftet sich der X-IUM Premium C2 IFP einmal mehr ganz dicht auf die Fersen des Klassenprimus. Mit durchwegs sehr guten Bewertungen in allen Disziplinen kann er insbesondere beim Einschub und beim Handling glänzen. Eine extrem leichte Konstruktion im vorderen Bereich macht den Ski extrem agil, ohne dabei nervös zu werden. Besonders erwähnenswert sind außerdem die extrem geringen Anforderungen an Kraft und Technik (im Kategorie-Vergleich!) und der recht günstige Preis.

Daten
Kategorie: Race Klassik
Länge im Test (cm): 202
Lieferbare Längen (cm): 190-197-202-207
Breite vorn/mitte/hinten (mm): 40/44/44/44
Gewicht (g)/Länge: 990g/197
empf. Verkaufspreis: 529.99 €
Hersteller-Webseite: www.rossignol.com
Hier direkt bestellen:
Hier vor Ort kaufen: Fachhändler-Datenbank

Testergebnis

Abdruckverhalten 14 von 15
Einschubverhalten 14 von 15
Gleitfähigkeit 13 von 15
Führung 13 von 15
Handling 14 von 15
Kurvenverhalten 14 von 15
Abfahrtsverhalten 14 von 15
Gesamtnote
Ein Spaßgerät, das so agil daherkommt wie sein Design und vergleichsweise etwas weniger kostet als die Konkurrenz.