Salomon S/LAB Classic Yellow Med

xc-ski.de Skitest: Salomon S/LAB Classic Yellow Med © Felgenhauer / xc-ski.de

Bei Einschub und Gleiten hat es den S/LAB Classic leider voll erwischt. Keiner der Tester konnte sich in diesen Kriterien mit dem Ski anfreunden. Kurz gesagt: er war bei den Bedingungen am Gletscher einfach zu langsam. Dass sich dann die Konstruktion mit recht breiter Schaufel im Konkurrenzumfeld auch noch klobig anfühlt, ergibt dann die „gut“ bewerteten übrigen Kriterien. Leider ist es eben „nur“ gut in einem Testfeld voller Streber. Und so läuft sich der Salomon dann auch noch recht träge, was wiederum die Anforderungen an Kraft und Technik nach oben treibt. Bleibt zu erwähnen, dass es sich beim Salomon um den günstigsten Ski in dieser Kategorie handelt.

Daten
Kategorie: Race Klassik
Länge im Test (cm): 201
Lieferbare Längen (cm): 188 196 201 206
Breite vorn/mitte/hinten (mm): 44/44/44
Gewicht (g)/Länge: 1040g
empf. Verkaufspreis: 499.99 €
Hersteller-Webseite: www.salomon.com
Hier direkt bestellen: www.xc-ski.de/material/shop
Hier vor Ort kaufen: Fachhändler-Datenbank

Testergebnis

Abdruckverhalten 13 von 15
Einschubverhalten 12 von 15
Gleitfähigkeit 12 von 15
Führung 13 von 15
Handling 13 von 15
Kurvenverhalten 13 von 15
Abfahrtsverhalten 13 von 15
Gesamtnote
Ein Rennski-Schnäppchen, das jedoch mit den weichen Bedingungen am Gletscher recht wenig anfangen konnte.