Blogs

DM Skiroller Berglauf 2021 in Seebach

Langsam aber sicher kommen nach coronabedingten Ausfällen auch in Deutschland die Wettkämpfe wieder zurück. So auch der Skiroller Berglauf in Seebach, welcher im vergangenen Jahr nur für die Schüler-Klassen stattfinden konnte …

Grenzgang mit Gipfelrast

Unsere Rennradtour zur Ostsee sollte eigentlich via Isergebirge durch Polen bis hinauf nach Danzig verlaufen. Hochwasser in Ostsachsen hat diese Tour vereitelt. Alternativ ging es nun gebirgig Richtung Westen, immer entlang der ehemaligen Grenze …

Die verflixte 13. Elbspitze

Nach der Coronavariante in 2020 als rein sächsische Elbspitze sollte es in diesem Jahr wieder in die großen Berge, also in die Alpen, speziell zum Passo Manghen gehen. 777 km mit 11.000 Höhenmetern waren die Vorgabe …

Projekt #bayerwaldloipe: 145 Kilometer nonstop durch den Bayerischen Wald

Das Land befindet sich im Lockdown, gemeinsam müssen wir mit dem Corona Virus eine riesige Herausforderung bestehen. Mit einem besonderen Abenteuer auf Langlaufski will ich die Zeit trotzdem nutzen. Das Projekt #bayerwaldloipe zielt darauf ab, Motivation für die Zeit nach dem Virus zu schaffen und zu zeigen, was möglich sein kann …

Elbspitze auf sächsisch

Die 12. Auflage der Elbspitze wurde als Corona Edition nicht wie sonst Anfang Juli als Tour von Dresden in die Alpen durchgeführt, sondern erst am 19. September 2020 als rein sächsisches Event. Trotzdem hatte sie mit knapp 700 km und über 10 000 Höhenmetern den üblichen Anspruch …

Im zweiten Anlauf zur Vasalauf-Medaille?

Vor ungefähr einem Jahr habe ich meine Erlebnisse bei meiner Vasalauf-Premiere in einem Bericht zusammengefasst. Damals war ich an meinem Ziel „Vasalauf-Medaille“ gescheitert und frustriert. Da ich dieses Jahr erfolgreich war, war es naheliegend diesen Text mit „Im zweiten Anlauf zur Vasalauf-Medaille“ zu überschreiben …

Jizerska 50: Das Isergebirge von seiner besten Seite

Meine erste Teilnahme am Jizerska 50 war ein kleines Abenteuer. Von Großstadtfeeling, Weltcupatmosphäre, traumhafter Winterkulisse, Sonne, Sturm, überfüllten Loipen und dem mittlerweile fast schon üblichen Wetterchaos, war alles dabei. Aber von vorne …