Trainingsplanung Fortgeschrittene

Trainingsplan Februar (Skimarathonläufer)

Der Winter hat noch einmal richtig Einzug gehalten und was gibt es schöneres als frische Spuren, Pulverschnee und Sonnenschein? Wichtige, packende Volksläufe wie der Gsieser Tal Lauf warten auf uns! Wer kann da noch widerstehen sich seine Ski zu schnappen und raus zum trainieren zu gehen. Wochentrainingsplan-Vorschlag für Skimarathonläufer Montag: Skilanglauf-Skating 1:45 Std. 4mal 3
Weiter …

Trainingsplan März (Skimarathonläufer)

Im letzten Trainings- und Wettkampfmonat gilt es noch einmal, die verbliebenen Kräfte zu mobilisieren. Motiviert stürzen wir uns in das Training, jeder wird seinem selbst gestecktem Ziel ein Stück näher kommen. Wochentrainingsplan-Vorschlag für Skimarathonläufer Montag: Skilanglauf-Klassisch 1:45 Std. 3mal 4 min. ohne Stöcke (leicht ansteigend) Dienstag: Skilanglauf-Skating 1:45-2:15 Std. ruhiges Ausdauertempo Mittwoch: Skilanglauf-Klassich 1:40 Std.
Weiter …

Trainingsplan April (Skimarathonläufer)

Ob für fortgeschrittene Skilangläufer oder austrainierte Skimarathonläufer, für alle gilt der April im Skilanglauf als Übergangsmonat. Hier kann jeder machen, wozu er Lust und Laune hat, bevor es im Mai mit dem Training für die neue Saison losgeht. Schnee oder Urlaub Für diejenigen, die von der langen Wintersaison ausgelaugt sind und einfach keine Lust mehr
Weiter …