Siege beim Ski-Trail an Tobias Rath und Sigrid Mutscheller

Tobias Rath gewinnt den Ski-Trail 2016 © Felgenhauer/NordicFocus

Im Tannheimer Tal und benachbarten Bad Hindelang ging heute das Winter-Highlight, der Ski-Trail, über die Bühne. Drei Distanzen im freien Stil boten spannende Rennen und herausragende Leistungen der Teilnehmer.

Bekannte Namen auf dem Podest

Eine absolute Herausforderung für die Teilnehmer war heute der 60 Kilometer Hauptlauf des Ski-Trails Tannheimer Tal – Bad Hindelang. Bei fallendem Neuschnee galt es die anspruchsvolle Strecke hinauf nach Oberjoch und zurück über Nesselwängle bis zum Ziel in Tannheim zu bewältigen. Am Ende kam es zu einem spannenden Kampf auf der Zielgeraden um den Tagessieg bei den Herren. Tobias Rath und Toni Escher waren die letzten Überbleibsel einer fünfköpfigen Spitzengruppe, die sich bereits im Anstieg nach Oberjoch formiert hatte. Rath hatte schließlich noch mehr Körner im Tank und konnte sich den Sieg sichern. Escher belegte Rang zwei. Dritter wurde der Schweizer Dani Räss. Christian Eberharter erreichte als bester Österreicher das Ziel auf Rang vier. Siegerin bei den Damen wurde wieder einmal Sigrid Mutscheller. Sie belegte in der Gesamtrangliste einen überragenden zehnten Platz und war mit Abstand beste Frau im Feld. Rang zwei ging an die Österreicherin Sabrina Schairer, Dritte wurde die Russin Liudmila Uzick.

Müller mit zweitem Sieg beim Ski-Trail

Nur erste Plätze scheint es derzeit für Franziska Müller zu geben. Nach ihrem Sieg beim Pustertaler Skimarathon und Platz eins gestern über die kurze Klassik-Distanz konnte sie heute das 36 Kilometer Freistil-Rennen für sich entscheiden. Die xc-ski.de A|N Skimarathon Teamathletin verwies dabei Barbara Häsch und Karin Kadner auf die Ränge zwei und drei. Bei den Herren konnte sich Benedikt Abel am Ende mit knappem Vorsprung gegen den Schweizer Thomas Rusch durchsetzen. Rang drei ging an Manuel Sieber. Über 19 Kilometer holte sich Max Olex den Tagessieg vor Peter Schlickenrieder und dem Norweger Aadne Reidar Nes Kleppe. Das Damenpodest bildeten die Finnin Outi Kettunen-Walter, Linda Becker und Johanna Fäßler. Insgesamt waren heute knapp 500 Teilnehmer auf den Strecken im Tannheimer Tal unterwegs.

Alle Ergebnisse findet ihr hier: Ergebnisse Ski-Trail Tannheimer Tal – Bad Hindelang (AUT)

Bildergalerie

Leser-Kommentare